Laserzahnmedizin – Wunderwerk oder Hokuspokus?

Laserzahnmedizin – Wunderwerk oder Hokuspokus?

Um Ihnen strapaziöse Sitzungen zu ersparen, sind wir in der Zahnmedizin ständig auf der Suche nach schonenden und vor allem scherzfreien Methoden der Behandlung. Geradezu einen Meilenstein bietet hierbei die Laserzahnmedizin, da sie mit einem absoluten Minimum an mechanischen Vorgängen auskommt. Deshalb können Schmerzen, die Gefahr von Blutungen und nachfolgenden Infektionen sowie unangenehme Erschütterungen mit dieser Technologie deutlich verringert werden. Die Laserzahnmedizin ist aufgrund dieser Vorteile besonders gut für die Behandlung von Kindern und bei kleineren chirurgischen Eingriffen geeignet.

 

Erwachsene dagegen haben gegenüber der Laserzahnmedizin oft Vorbehalte; zu viel ist von schädlichen Strahlen und unvorsichtigem Umgang die Rede. Inzwischen ist diese Technologie jedoch erheblich weiter entwickelt worden. Wir haben uns in den letzten Jahren mit dieser Therapievariante ausgiebig beschäftigt, bieten sie jedoch momentan noch nicht im eigenen Haus an. Gegebenenfalls überweisen wir zu Kollegen. – So gehört die Laserzahnmedizin in vielen Praxen heute zum Alltag. Fast alle Patienten schätzen die Vorteile einer äußerst zielgenauen, wirklich reibungsarmen und wenig blutenden Behandlung. Da Wunden mit dem Laserstift auf ein Minimum reduziert werden, wird auch deren Heilung enorm beschleunigt. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Effekt ist, dass die Laserzahnmedizin nicht mit den typischen, unangenehmen Geräuschen verbunden ist.

 

Laserzahnmedizin ist vielseitig einsetzbar

 

Während Kinder die Laserzahnmedizin hin und wieder als Zauberei wahrnehmen, erleben die Erwachsenen diese Technik als erstaunlich vielseitiges Hilfsmittel bei vielen geradezu klassischen Problemen. Geschwüren im Mundraum (Stomatitis) kann mit vorsichtig eingesetztem Laser ebenso begegnet werden wie der Bekämpfung von bereits weit fortgeschrittener Karies. Sogar wissenschaftlich ist nachgewiesen, dass die Zahnsubstanz (Pulpa) durch Laserzahnmedizin sowohl bereits bei der Diagnose als auch bei der Therapie deutlich besser geschont wird. Im Bereich der Parodontologie erübrigt sich durch den Einsatz von Lasern die Gabe von Antibiotika. So kommt es beispielsweise bei chronisch kranken Patienten erst gar nicht zu Unverträglichkeiten. Besonders die Reinigung der Zahntaschen geschieht auf diesem Weg sehr keim-arm und zeitigt dauerhaftere Erfolge als eine rein mechanische Entfernung der Plaque. Ein weiterer Aspekt ist die Zeitersparnis, die sich in wesentlich kürzeren Sitzungen äußert. Für die Nachbehandlung erübrigt es sich darüber hinaus fast regelmäßig, womöglich belastende Schmerzmittel zu verschreiben.

 

Dennoch ist Laserzahnmedizin kein Allheilmittel. Ihr Einsatz erfordert sehr komplexe Gerätschaften und eine ständige, intensive Schulung in deren Gebrauch; ebenfalls nötig ist langjährige Erfahrung. In vielen Fällen führen klassische und insgesamt weniger aufwendige Methoden zu vergleichbaren Erfolgen. Um Aufwand und Nutzen in einem gesunden Verhältnis zu halten, schießen wir noch nicht mit Laserkanonen nach bakteriellen Spatzen. Auch sind wir uns der – durchaus beherrschbaren – Nebenwirkungen der Laserzahnmedizin wie etwa starke Hitze, die umliegendes Gewebe in Mitleidenschaft ziehen kann, durchaus bewusst. Deshalb empfehlen wir die Laserzahnmedizin nur punktuell dort, wo ihre Vorteile eindeutig überwiegen. Wir sehen in dieser hoch entwickelten Technik keinen Selbstzweck, sondern versuchen sie in ein ganzheitliches System zu integrieren. Oberstes Ziel ist dabei, Eingriffe und die Verabreichung von Medikamenten so gering wie möglich zu halten. Denn: Zu jedem Zahn gehört ein Mensch. Und wir verstehen uns bei aller Aufgeschlossenheit für den Fortschritt nicht als Betrieb, sondern nach wie vor als menschliche Helfer.

Die Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner – Ihre Zahnärzte in Rheinfelden/Baden

Unsere Adresse

Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner

Zähringerstr. 12

79618 Rheinfelden/Baden

Tel: +49-(0)7623-8664

Jetzt Beratung vereinbaren

Unsere Öffnungzeiten

Mo-Do    8:00-12:00 Uhr

Mo, Mi    14:00-18:00 Uhr

Di      14:00-17:00 Uhr

Do     14:00-19:00 Uhr

Fr      08.00-11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden