Endodontologie: Auf das Innere der Zähne kommt es uns ganz besonders an

Endodontologie: Auf das Innere der Zähne kommt es uns ganz besonders an

Ein Endodontologe ist der Spezialist unter den Zahnärzten für das Innere der Zähne. Er versucht, die Zähne von innen heraus zu heilen. Das geschieht unter anderem, indem der Endodontologe die Form, die Funktion und die Gesundheit von Zahnmark (Pulpa) und des Gewebes um die Zahnwurzel herum (Paradont) sichert und in regelmäßigen Kontrollen überwacht.

 

Das Innere der Zähne besteht aus dem Zahnmark (Dentin), den Blut- und Lymphgefäßen, Nerven und Bindegewebe. Diese mit den Zentralorganen des Körpers eng vernetzten Bestandteile reagieren empfindlich, so dass akute oder chronische Entzündungen in diesem Bereich leicht vorkommen können. Sie sind für die Patienten mit äußerst unangenehmen Beschwerden verbunden, aber leider oft von außen nicht sichtbar. Schäden im Innern von Zähnen und Halteapparat zeigen sich meist nur bei der zahnärztlichen Kontrolle (Prophylaxe). Gleiches gilt für die Umgebung: Auch die „Halterung“ der Zähne (das Parodontium) ist vielschichtig aufgebaut und daher durch Einflüsse von außen leicht reizbar.

 

Auslöser für eine entzündete oder gar abgestorbene Pulpa können äußere Verletzungen oder die gefürchtete Karies sein. Bei letzterer verliert der Zahn durch zersetzende Reaktionen seinen natürlichen Schutz. Nicht alle Defizite im Bereich des Zahninnern äußern sich durch Schmerzen oder sind durch bloßen Augenschein erkennbar. Eine zuverlässige Diagnose ist selbst für den erfahrenen Endodontolgen mitunter nur durch das Röntgenbild oder einen Kältetest möglich. Zunächst müssen Erkrankungen und deren Ursachen erforscht oder Entzündungsherde erkannt und lokalisiert werden. Wichtig ist ferner, ob, wie rasch und wie weit endodontoligsche Erkrankungen in andere Organe des Körpers ausstrahlen.

 

Endodontologie packt das Übel bei der Wurzel

 

Der Endodontologe hat stets den Bereich der Zahnwurzel mit dem Wurzelkanal im Blick. Auch hier gibt es ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden, um das Übel buchstäblich an der Wurzel zu packen. In vielen Fällen kann durch sorgfältige und behutsame mechanische Reinigung oder durch Medikamente (Desinfektion) Abhilfe geschaffen werden. Stellt sich dadurch auf Dauer noch nicht der gewünschte Erfolg ein, wird der Endodontologe punktuelle chirurgische Eingriffe in Erwägung ziehen. Dazu zählt etwa, die Spitze der Zahnwurzel vorsichtig zu entfernen. Alternativen dazu bestehen darin, einen offenen Kanal der Zahnwurzel zu überdecken oder eine neue Wurzelfüllung in den defekten Kanal einzusetzen.

 

Endodontologische Behandlungen sind technisch und zeitlich äußerst aufwendig. Kompliziert wird es vor allem dann, wenn Prothesen im Umfeld des zu behandelnden Bereichs vorhanden sind. Sie müssen dann unter Umständen vorher entfernt und nachher mit der gebotenen Sorgfalt wieder eingesetzt werden. Solche Behandlungen müssen meist in mehreren Sitzungen durchgeführt werden – nicht zuletzt deswegen, um die Strapazen für Sie so gering wie möglich zu halten. Das verschafft Ihnen und uns die nötige Ruhe, diese verantwortungsvollen Tätigkeiten perfekt und ohne Beeinträchtigung zu erbringen.

 

Wir haben uns durch umfangreiche Fortbildungen in das Spezialgebiet der Endodontologie vor allem aus zwei wesentlichen Gründen besonders intensiv eingearbeitet: Zum einen können wir nur so den Beschwerden wirklich auf den Grund gehen und Sie für Jahre etwa von Schmerzen oder Zahnblutungen befreien Zum andern dient die Endodontologie letztlich dazu, Ihre Zähne samt deren Umgebung möglichst lange zu erhalten. Unser Praxisteam bringt seine langjährige Erfahrung, viel Fachwissen und vor allem reichlich Zeit in diesen Situationen für eine erfolgreiche endodontologische Behandlung ein.

Die Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner – Ihre Zahnärzte in Rheinfelden/Baden

Unsere Adresse

Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner

Zähringerstr. 12

79618 Rheinfelden/Baden

Tel: +49-(0)7623-8664

Jetzt Beratung vereinbaren

Unsere Öffnungzeiten

Mo-Do    8:00-12:00 Uhr

Mo, Mi    14:00-18:00 Uhr

Di      14:00-17:00 Uhr

Do     14:00-19:00 Uhr

Fr      08.00-11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung