Wir verstehen uns als Angst-Zahnarzt: Wir kennen Ihr ungutes Gefühl beim Zahnarztbesuch und behandeln Sie so schonend und schmerzfrei wie möglich.

Wir verstehen uns als Angst-Zahnarzt: Wir kennen Ihr ungutes Gefühl beim Zahnarztbesuch und behandeln Sie so schonend und schmerzfrei wie möglich.

Mal ganz unter uns: Gehören auch Sie zu den Patienten, die vor dem Besuch beim Zahnarzt Angst haben und ihn deshalb hinauszögern? Oder fürchten Sie, während der Behandlung selbst unter verschiedenen Formen von Angst leiden? Dann sind Sie auf jeden Fall in großer und damit sicher auch in guter Gesellschaft: Denn – man glaubt es kaum – für über 75 % der Bevölkerung gehören Symptome von Stress wie Zittern, Schweißausbrüche oder Herzrasen fast zwangsläufig zum Besuch beim Zahnarzt. Manche Menschen fürchten gar, vor den Augen von Zahnarzt und Assistentin die Kontrolle über sich zu verlieren oder in eine Panik-Attacke zu geraten. Verwunderlich ist das nicht, schließlich gehören Mundschleimhäute mit ihrer extrem hohen Dichte von Nerven zu den empfindlichsten Stellen des Körpers. Folge: hohes Schmerzrisiko – und wer scheut das nicht? Aus Angst vor dem Zahnarzt zu lange hinausgezögerte oder gar unterlassene Kontrollen und Behandlungen können jedoch fatale Folgen haben: erhebliche Störungen beim Kauen und Sprechen oder ästhetische Beeinträchtigungen zum Beispiel.

 

Angst-Zahnarzt: Als Familienbetrieb mit über 40 Jahren Erfahrung kennen wir die vielfältigen Ängste von Patienten.

 

Deshalb arbeiten wir ständig daran, Ihnen eine möglichst angst- und stressfreie Behandlung angedeihen zu lassen. Wir setzen dabei vor allem auf Kontinuität auch bei unseren Helferinnen. Das schafft eine gelassene Atmosphäre des Vertrauens und ohne Hektik. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiterinnen regelmäßig im sensiblen Umgang besonders mit ängstlichen Patienten. Dazu gehört vor allem, dass Sie mit uns jederzeit über Ihre Ängste sprechen dürfen. Soviel Zeit muss immer sein!

 

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Angst vor dem Zahnarzt und damit Stresspotentiale bereits von vornherein zu mindern oder gar zu vermeiden. So müssen Vorbesprechungen nicht schon auf dem von vielen Patienten gefürchteten Zahnarztstuhl und damit in unbequemer Lage erfolgen. Lieber bieten wir Ihnen hierfür die bequeme Sitzgruppe an, um das Nötige entspannt und auf gleicher Augenhöhe mit Ihnen zu klären. Gerne passen wir sowohl die Dauer als auch die Häufigkeit von Behandlungen der individuellen Belastbarkeit unserer Patienten an.  Ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einer angstfreien Zahnbehandlung ist die ständig aktualisierte Ausstattung unserer Praxis mit Geräten, die auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin sind. Sie erlauben schonende Verfahren, mindern mechanische Berührungen, Erschütterungen und vor allem jene Reize, die durch Panik auslösende Geräusche entstehen. Durch den reduzierten mechanischen Kontakt entstehen kleinere Wunden und damit ein wesentlich weniger Schmerzen. Viele Therapien, darunter auch manche chirurgischen Eingriffe, können heute berührungsfrei mit Lasertechnik erfolgen. Letzteres würden wir jedoch gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit Spezialisten vornehmen, da wir von der Lasertechnik (noch) nicht uneingeschränkt überzeugt sind. Eher würden wir, falls nötig, eine vorsichtig dosierte örtliche Betäubung vorziehen.

 

Auch die weit verbreitete Angst, der Zahnarzt könnte eine extrem ungünstige Diagnose oder Prognose stellen, ist uns sehr wohl bekannt. Schließlich geht es in der Zahnmedizin um Ihre wichtigsten täglichen Bedürfnisse wie Essen, Trinken, Sprechen und die Mimik. In diesen sensiblen Bereichen auf Dauer womöglich Verluste erwarten zu müssen, setzt verständlicherweise vielerlei Ängste frei. Wir versuchen, Ihnen im Gespräch Wege aufzuzeigen, wie sie diese abbauen können. Dabei schauen wir weit über den eigenen Tellerrand unserer Praxis hinaus und beziehen Ärzte und Therapeuten anderer medizinischer Teilgebiete mit ein.

 

Und nicht zuletzt: Wir haben unsere eigenen Ängste vor dem Zahnarzt nicht vergessen. Deshalb bemühen wir uns um ruhige Hände – aber auch, weil wir wissen, dass eine angstfreie Behandlung die besten Erfolge zeitigt.

 

Schließlich ist die Angst vor den hohen Kosten mancher Zahnbehandlungen ein häufiges Hindernis. Wir kennen die Scham vieler Patienten, ihre wirtschaftliche Lage preiszugeben. Auch in diesem Punkt suchen wir gerne eine Lösung, die Sie nicht überfordert.  – Versuchen Sie die Vorstellung vom Angst-Zahnarzt zu überwinden. Bei uns verlieren Sie auf keinen Fall das Gesicht – weder im wörtlichen noch im übertragenen Sinn!

Die Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner – Ihre Zahnärzte in Rheinfelden/Baden

Unsere Adresse

Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner

Zähringerstr. 12

79618 Rheinfelden/Baden

Tel: +49-(0)7623-8664

Jetzt Beratung vereinbaren

Unsere Öffnungzeiten

Mo-Do    8:00-12:00 Uhr

Mo, Mi    14:00-18:00 Uhr

Di      14:00-17:00 Uhr

Do     14:00-19:00 Uhr

Fr      08.00-11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung