Zahnerhaltung Wurzelkanalbehandlung

Zahnerhaltung/Wurzelkanalbehandlung

Angeschlagene Zähne können mit eine Wurzelkanalbehandlung langfristig erhalten werden.

Im Inneren des Zahnes befindet sich ein Hohlraum, durch den Blut­gefäßen und Nerven verlaufen.
Wenn dieser Hohlraum durch Bakterien oder ein Trauma entzündet oder abgestorben ist, ist ein Wurzelkanalbehandlung (Endodontologie) ist notwendig. Ursache kann auch eine tiefe Karies („Ein Loch im Zahn“) sein.

Damit sich die Bakterien nicht weiter ausbreiten oder auf den Knochen übergehen, wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Bei der Wurzelkanalbehandlung säubern und desinfizieren wir die Wurzelkanäle gründlich. Anschliessend wird der Kanal mit einer elastischen Füllmasse und einem Kleber (Sealer) verschlossen.

Ist die Wurzelbehandlung schmerzhaft?
Wurzelbehandlungen sind herkömmlicherweise als schmerzhaft bekannt. Unsere moderne Behandlungs- und Betäubungs­methoden erlauben heutzutage glücklicherweise ein Behandlung ohne oder mit minimalen Schmerzen.

Wir als Zahnärzte sind speziell in allen Methoden der Wurzelbehandlung ausgebildet. Und dank hochmoderner Ausstattung wir eine unkomplizierte Therapie des erkrankten Zahnes ermöglicht.

Lassen Sie sich von uns beraten, wie wir Ihre Zähne dauerhaft gesund halten können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Die Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner – Ihre Zahnärzte in Rheinfelden/Baden

Unsere Adresse

Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner

Zähringerstr. 12

79618 Rheinfelden/Baden

Tel: +49-(0)7623-8664

Jetzt Beratung vereinbaren

Unsere Öffnungzeiten

Mo-Do    8:00-12:00 Uhr

Mo, Mi    14:00-18:00 Uhr

Di      14:00-17:00 Uhr

Do     14:00-19:00 Uhr

Fr      08.00-11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung