Parodontologie / Zahnfleischentzündung

Parodontologie / Zahnfleischentzündung

Ein gesundes Zahnfleisch ist eine wichtige Voraussetzung für den dauerhaften Erhalt Ihrer Zähne und Ihres Zahnersatz.

Unter einer Parodontitis (Zahnfleischentzündung) versteht man eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die durch Bakterien in den Zahnbelägen (Plaque) verursacht wird. Die Entzündung ist in der Regel nicht schmerzhaft und wird deshalb häufig zu spät erkannt.

Erste Anzeichen sind Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Zahnstellungsveränderungen und gelegentlich Mundgeruch.

Wird die Entzündung nicht gestoppt können die Folgen gravierend sein: Wie Zahnlockerung mit weiterführendem frühzeitigen Zahn- und Knochenverlust. Ebenso kann es zu einem erhöhtem Risiko für Komplikationen während der Schwangerschaft kommen sowie zu Herzerkrankungen und Diabetes.

Wie verläuft die Behandlung der Parodontose?
Einer der wichtigsten Komponenten der Parodontosebehandlung ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung durch eine Dentalhygienikerin mit anschließender Politur.

Hier werden bakteriellen Beläge (Biofilm) von den Wurzeloberflächen und aus den Zahnfleischtaschen in der Praxis entfernt. Dies wird mit schonender und schmerzfreier Ultraschalltechnologie sowie durch Perio-Flow® durchgeführt.

Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie Anzeichen von Zahnfleischentzündung wahrnehmen. Wir beraten und behandeln Sie gerne, damit Ihre Zähne ein Leben lang gesund bleiben!

Die Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner – Ihre Zahnärzte in Rheinfelden/Baden

Unsere Adresse

Gemeinschaftspraxis Francke-Föhner

Zähringerstr. 12

79618 Rheinfelden/Baden

Tel: +49-(0)7623-8664

Jetzt Beratung vereinbaren

Unsere Öffnungzeiten

Mo-Do    8:00-12:00 Uhr

Mo, Mi    14:00-18:00 Uhr

Di      14:00-17:00 Uhr

Do     14:00-19:00 Uhr

Fr      08.00-11:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung